"Parzival - Der Gral, ich werde ihn finden oder sterben"

Das preisgekrönte Stück zum Staunen und Lachen nach Wolfram von Eschenbach.

König Artus und seine Gemahlin Ginover leben noch!

Stolz und mit einem Augenzwinkern präsentieren sie die Geschichte ihres Zöglings Parzival. In phantasievoller Weise verwandeln sie ihre Tafelrunde zu einer Fülle verzaubernder Bilder. Beherzt bedienen sie sich dabei sowohl der heutigen Sprache wie auch der kraftvollen mittelhochdeutschen Versform.


Spieltermine: 

Am 9./10./11./12. und 16./17. August, jeweils um 20 Uhr.
Veranstaltungsort ist der Innenhof des Angermuseums

Nochmals am 18. und 19. August, jeweils um 20 Uhr.
Im Schlosspark Kammergut Tiefurt (bei Weimar)

Dauer: 85 Min.

Zurück