Sagen unter und über Erfurt

Der besondere Spaziergang durch die Erfurter Geschichte

Folgen Sie dem kauzigen Erfinder Herbert Kurz auf seiner geheimnisvollen Tour durch Erfurt. Auf dem beliebten und amüsanten Sagenspaziergang „Sagen unter und über Erfurt“ bringt er die Gemäuer Erfurts zum Plaudern und entlockt ihnen Gestalten, die vor den Augen des Publikums sichtbar werden. Der fantastische Erfinder entführt das Publikum in die mysteriösesten Geschichten und verborgensten Winkel unter und über Erfurt. „Eine Geistermesse“, die „Heilige Elisabeth“ und vieles mehr gilt es zu erleben.

Der Spaziergang führt in drei Baudenkmäler; die Räumlichkeiten sind beheizt, außer einer – dort jedoch gibt es Decken.(Dauer: 120 min)

Ab 15. April 2022 mit Klaus Tkacz

Termine

 

 

Zurück